Dextra als Kassensturz-Testsieger

Der Kassensturz hat zusammen mit der Stiftung für Konsumentenschutz elf Schweizer Rechtsschutzversicherungen verglichen. Das Fazit überraschte viele alteingesessene Versicherungsunternehmen: Nicht alle sind empfehlenswert, da wichtige Risiken häufig nicht gedeckt sind.

Als einzige Rechtsschutzversicherung der Schweiz erhielt die Dextra die Note „Gut" (5,4) und lag damit an der Spitze der Rangliste.

Der Vergleich hat gezeigt: Die Prämienhöhe und die Deckungssummen sind nicht die wichtigsten Kriterien auf die ein Kunde bei einer Rechtsschutzversicherung achten sollte. Je nach persönlicher Situation sollte besonderes Augenmerk auf die versicherten Rechtsgebiete und die übernommenen Kosten gelegt werden. Wichtig sind auch Ausschlüsse, die teilweise nur schwer verständlich formuliert sind.

Dextra Rechtsschutz setzt auf eine kleine Auswahl sehr umfassender Produkte und konnte im Test mit klar verständlichen Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) überzeugen. Es gibt keine versteckten Klauseln oder unverständliche Formulierungen.


Sind Sie an den Meinungen unserer Versicherten interessiert?

Auf Google erhalten wir 4,6 von 5 Sternen

Auf Trustpilot sogar 4,8 von 5 Sternen

Kennen Sie bereits die Vorteile unserer Produkte?

Entdecken Sie diese hier

Die Sendung des Kassensturz vom September 2014 über die Rechtsschutzversicherungen können Sie über diesen Link abrufen:

Zum Video vom SRF
(ab 2’44 Minuten)