Rechtsschutz für Firmen

Alle Rechtsschutz-Varianten im Detail:
JUSupport

Die Anwälte und Juristen von Dextra erbringen ohne Rechtspflicht interne juristische Unterstützung und Beratung bei juristischen Fragen in allen Lebenslagen, auch in nicht oder nur teilweise versicherten Rechtsbereichen bis zu 5 Stunden pro Jahr.

Arbeiten L

Unterstützung bei Streitigkeiten mit Arbeitnehmern sowie mit paritätischen Berufskommissionen.

Arbeitsrecht

CHF 300'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten aus einem vertraglich vereinbarten Arbeitsverhältnis. Beispiel: Ein Mitarbeiter Ihrer Kundin wehrt sich gegen die Kündigung.

Immobilien L

Unterstützung bei Streitigkeiten mit Vermietern, Mietern, Stockwerkeigentümern und Nachbarn.

Eigentums- und Sachenrecht an Immobilien

CHF 600'000 Versicherungssumme

Regelung der Rechte an einem Gegenstand. Beispiel: Ein Nachbar hat ein Wegrecht auf dem Grundstück Ihres Kunden, weigert sich aber, seinen Anteil an den Unterhaltskosten des Weges zu bezahlen.

Enteignungsrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Entzug von Eigentum durch den Staat gegen Entschädigung. Beispiel: Die Stadt plant eine neue Strasse, die durch das Grundstück Ihres Kunden führen soll.

Mietrecht

CHF 600'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten aus dem Gebrauch einer Mietwohnung. Beispiel: Ihrer Kundin wird der Mietvertrag für die Geschäftsräumlichkeiten gekündigt.

Nachbarrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Regelungen im Zivilgesetzbuch, die Rechte und Pflichten zwischen benachbarten Grundstückeigentümer behandeln. Beispiel: Ein Nachbar beschuldigt Ihren Kunden der Lärmbelästigung.

Pachtrecht

CHF 600'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten aus der Überlassung einer nutzbare Sache zum Gebrauch. Beispiel: Die neuen Verpächter kündigen ohne Vorwarnung den Pachtvertrag für das seit Jahren von Ihrer Kundin bewirtschaftete Land.

Stockwerkeigentumsrecht

CHF 600'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten der Sonderrechte zur ausschliesslichen Nutzung und baulichen Ausgestaltung bestimmter Gebäudeteile. Beispiel: Ihr Kunde ist mit der Kostenaufteilung für die Sanierung des Lifts nicht einverstanden.

Bauen L

Unterstützung bei Streitigkeiten aus dem Umbau oder der Sanierung von Immobilien Ihres Kunden.

Bauherrenschutz

CHF 150'000 Versicherungssumme

Werkvertragliche Streitigkeiten mit Bauhandwerkern. Beispiel: Ihre Kundin hat ihr Büro umbauen lassen und bereits nach wenigen Wochen blättert der Putz.

Öffentliches Bau- und Planungsrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Öffentlich-rechtliche Vorschriften, welche die Nutzung von Grundstücken und das Erstellen, Nutzen und Betreiben von Gebäuden auf Grundstücken regeln. Beispiel: Der geplante Neubau der Nachbarfirma wirft einen Schatten auf die Gartenwirtschaft Ihres Kunden.

Mobilität L

Unterstützung bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Betriebsfahrzeugen, Verkehrsdelikten und Geschäftsreisen.

Eigentums- und Sachenrecht an Fahrzeugen

CHF 600'000 Versicherungssumme

Regelung der Rechte an einem Fahrzeug. Beispiel: Ihr Kunde kauft ein Betriebsfahrzeug, worauf eine Leasinggesellschaft einen Eigentumsvorbehalt geltend macht.

Schadenersatz und Genugtuung Mobilität

CHF 600'000 Versicherungssumme

Rechte als Geschädigter bei einem Unfall. Beispiel: Ein Mitarbeiter Ihrer Kundin ist mit dem Betriebsfahrzeug in eine Kollision verwickelt und wird dabei verletzt.

Strafrecht und Administrativmassnahmen Mobilität

CHF 600'000 Versicherungssumme

Sanktionen bei rechtswidrigem Verhalten. Beispiel: Ein Mitarbeiter Ihres Kunden wird nach einem Verkehrsunfall der Missachtung der Vortrittsrechts beschuldigt.

Versicherungsrecht Mobilität

CHF 600'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten aus Versicherungsverträgen und Sozialversicherungen bei einem Unfall. Beispiel: Die Motorfahrzeugversicherung weigert sich nach einem Unfall, den Schaden am Betriebsfahrzeug Ihres Kunden zu zahlen.

Verträge im Zusammenhang mit Betriebsfahrzeugen

CHF 600'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten aus Verträgen mit Fahrzeugen. Beispiel: Die angegebene Kilometerzahl des von Ihrem Kunden gekauften Occasionfahrzeugs erweist sich als falsch.

Cyber L

Unterstützung bei Streitigkeiten aus Rechtsverletzungen im Internet oder Beeinträchtigungen der Privatsphäre.

Datenschutzrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Recht vor Beeinträchtigungen der Privatsphäre durch unbefugte Erhebung, Speicherung und Weitergabe von Daten. Beispiel: Ein Online-Kunde beschuldigt Ihren Kunden, seine personenbezogenen Daten missbräuchlich verwendet zu haben.

Internetrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Rechte bei Rechtsverletzungen im Internet. Beispiel: Die Website Ihrer Kundin wurde gehackt und mit rassistischen Aussagen versehen.

Immaterialgüterrecht L

Unterstützung bei Streitigkeiten aus Marken-, Urheber- und Designrechten.

Designrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Rechte für neu geschaffene kreative Gestaltungen. Beispiel: Ihr Kunde wird von einem Mitbewerber beschuldigt, ein Stoffmuster kopiert zu haben.

Markenrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Recht zur ausschliesslichen Kennzeichnung von Waren oder Dienstleistungen. Beispiel: Ein anderes Unternehmen hat ohne Zustimmung, einen von Ihrer Kundin registrierten Markennamen verwendet.

Urheberrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Rechte an einem von Ihrem Kunden geschaffenen Werk. Beispiel: Ihrer Kundin wird vorgeworfen, für eine App urheberrechtlich geschützte Bilder verwendet zu haben.

Gesellschaft L

Unterstützung bei Streitigkeiten mit Kunden, Lieferanten, Dienstleistern, Mitbewerbern und Versicherungen.

Bewilligungen

CHF 150'000 Versicherungssumme

Erlaubnis einer Behörde, etwas zu tun oder zu unterlassen. Beispiel: Dem Restaurant Ihres Kunden wird die Bewilligung für die Aussenwirtschaft entzogen.

Eigentums- und Sachenrecht an beweglichen Sachen und Tieren

CHF 600'000 Versicherungssumme

Regelung der Rechte an beweglichen Sachen und Tieren. Beispiel: Der Verkäufer einer Baumaschine macht unerwartet einen Eigentumsvorbehalt gegenüber Ihrem Kunden geltend.

Inkasso-Rechtsschutz

CHF 150'000 Versicherungssumme

Inkasso von nicht periodischen, nicht medizinischen unbestrittenen Forderungen. Beispiel: Trotz mehrmaliger Mahnung weigert sich ein Besteller Ihres Kunden, die offene Rechnung zu begleichen.

Konsumenteninformation/Preisüberwachung

CHF 150'000 Versicherungssumme

Regelung der Waren- und Dienstleistungsdeklaration sowie zur Verhinderung oder Beseitigung der missbräuchlichen Erhöhung und Beibehaltung von Preisen. Beispiel: Der Preisüberwacher eröffnet eine Untersuchung gegen Ihre Kundin wegen ungerechtfertigter Preiserhöhungen.

Schadenersatz und Genugtuung

CHF 600'000 Versicherungssumme

Rechte als Geschädigter. Beispiel: Die Produktion Ihres Kunden muss aufgrund einer defekten Stromleitung für mehrere Tage stillgelegt werden.

Steuerrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten als Steuerpflichtiger. Beispiel: Das Steueramt will Auslagen nicht als geschäftsnotwendig akzeptieren und hat die Einsprache Ihres Kunden abgelehnt.

Strafrecht

CHF 600'000 Versicherungssumme

Sanktionen bei rechtswidrigem Verhalten. Beispiel: Ihr Kunde erhält einen Strafbefehl, er hätte in seiner Werkstatt fahrlässig ein Feuer verursacht.

Unlauterer Wettbewerb

CHF 150'000 Versicherungssumme

Regelungen zur Gewährleistung eines unverfälschten Wettbewerbs. Beispiel: Ihr Kunden werden beschuldigt, ein Qualitätssiegel ohne Genehmigung verwendet zu haben.

Versicherungsrecht

CHF 600'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten aus Versicherungsverträgen und Sozialversicherungenl. Beispiel: Die Betriebshaftpflichtversicherung Ihrer Kundin weigert sich, für einen Schaden aufzukommen.

Vertragsrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten aus Verträgen. Beispiel: Ein Besteller macht Mängel an den von Ihrem Kunden gelieferten Waren geltend.

Zollrecht

CHF 150'000 Versicherungssumme

Rechte und Pflichten aus Zollbestimmungen. Beispiel: Das Zollamt hat den Nachweis, dass eine für Ihren Kunden bestimmte Lieferung zollbefreit ist nicht akzeptiert und stellt Forderungen.

Zusatzbausteine

Erweitern Sie den Versicherungsschutz!

Zusatzbausteine für noch mehr Schutz

Private L

Versicherungsschutz auch für Ihre privaten Angelegenheiten.

Landwirtschaft L

Zusätzlicher Schutz für landwirtschaftliche Themen. Beispiel: Einem Kunden werden Direktzahlungen gekürzt. Der Tierarzt verrechnet Ihrem Kunden nicht erbrachte Leistungen.

Das bietet die Dextra Rechtsschutzversicherung
  • Präventive Rechtsberatung 5 Stunden/Jahr

    Die Anwälte und Juristen von Dextra sind auch vor einem Rechtsstreit bei juristischen Fragen in allen Lebenslagen bis zu 5 Stunden pro Jahr für Sie da.

  • Bis CHF 250 Anwaltspauschale

    Wir übernehmen die ortsüblichen Kosten des Anwalts Ihres Kunden bis zu einem Stundensatz von CHF 250.

  • Örtliche Deckung nach «Freedom House»

    Ihr Kunde geniesst Schutz in allen Ländern, die nach der NGO «Freedom House» den Status «free» haben.

  • Nur 60 Tage Wartefrist

    Ihr Kunde ist geschützt für Fälle, die frühstens 60 Tage nach Abschluss der Versicherung entstanden sind.

Noch Fragen?

Wir haben die Antworten!

Ich interessiere mich speziell für Fragen von:
PrivatkundenFirmenkundenBrokernAnwälten
Worum geht es bei Ihrer Frage?
Oder wählen Sie direkt ein Thema aus:
AbschlussVertragRechtsfallKündigung